Kinder Kung Fu

Da der Schulsport in der heutigen Zeit zu kurz kommt und unsere Jüngsten allzu oft am Computer oder vor dem Fernseher sitzen, ist es für die spätere Entwicklung und Gesundheit der Kinder sehr wichtig, Sport zu betreiben. Sportliche Betätigung sorgt unter anderem dafür, dass die Knochen aufgebaut und gestärkt werden. Dieses wiederum beugt Haltungsschäden, Gelenkschädigungen uns Osteoporose vor.

Kindergruppen gibt es von 5 bis 13 Jahre. Anschließend werden sie langsam auf die Erwachsenengruppe vorbereitet.

Kindertraining ist Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 17.00 Uhr bis 17.50 Uhr.

Kung Fu wird den Kleinen in spielerischem Trainingsaufbau beigebracht. Ziel ist es, den Trainigspartner zu respektieren und konzentriert mit ihm zu trainieren. In den verschiedenen Trainingsstunden wird den Kindern die Koordination zwischen Geist und Körper, sowie Gleichgewichtssinn und Kräftigung der Muskulatur antrainiert. Eine körperliche Ausgeglichenheit wirkt sich auch auf den Alltag aus. Das Kind wird entspannter auf schwierige Situationen reagieren und wird selbstbewusster werden.

Im Kinder Kung Fu gibt es natürlich auch wie bei den Erwachsenen Kuen oder Formen-Training, Waffenkuen (Form) und Wettkampftraining.

Noch ein Tipp: Einige Eltern nutzen die Gunst der Stunde und trainieren, während ihre Kleinen beschäftigt sind, ihre eigene körperliche Fitness an unseren Geräten.


NEWS

2 Weltmeister 2017

Aus Hamburg Bahrenfeld sind 3 Teilnehmer zur WAC WM in Portugal geflogen und nach den aufregenden ersten Tagen haben es alle in die Endausscheidungen geschafft und sich danach wie folgt platziert . . . .

mehr...


Nordbattle Lübeck

auf dem Nordbattle in Lübeck sind wir auch wieder erfolgreich gewesen die Platzierungen......

mehr...


Escrima im Programm

Seit Januar 2016 bieten wir drei Mal pro Woche 90 Minuten Escrima Concepts bei uns an. Wir konnten Sihing Thomas Matthews für uns gewinnen, dass er sein Escrima Training bei uns in der Schule fortführt....

mehr...

Kung Fu & Fitness School
Friesenweg 5, 22763 Hamburg
Tel. 040 - 881 02 49
Fax: 040 - 880 79 38