Entstehung der Kung Fu Schule

Sifu Winfried lernte seinen Lehrer Prof. Al Dacascos 1975 im Budo Club Nippon kennen. 1979 wechselte Prof. Al Dacascos in eine eigene Schule auf St. Pauli in die Seilerstraße.

Prof. Al Dacascos kehrte 1983 in die USA zurück und überließ Sifu Winfried seine Schule. Sifu Winfried zog 1983 aus der Schule Seilerstraße in den Friesenweg in Bahrenfeld um.

Schaut euch auch unser Video der Kung Fu Schule an.

Anfangs trainierten hier bei uns in Bahrenfeld Sifu Emanuel, Sigung Christian und Sigung Dasos. Später eröffneten sie ihre eigenen Schulen.

Sigung Jörn hatte damals schon seine eigene Gruppe in Neuland,
Sigung Michael hatte eine Gruppe in Lübeck.

In der Kung Fu Schule Bahrenfeld hat der DWKV-Verband seinen Sitz und es finden regelmäßig Schwarzgurttreffen und Schwarzgurtprüfungen statt.

NEWS

2 Weltmeister 2017

Aus Hamburg Bahrenfeld sind 3 Teilnehmer zur WAC WM in Portugal geflogen und nach den aufregenden ersten Tagen haben es alle in die Endausscheidungen geschafft und sich danach wie folgt platziert . . . .

mehr...


Nordbattle Lübeck

auf dem Nordbattle in Lübeck sind wir auch wieder erfolgreich gewesen die Platzierungen......

mehr...


Escrima im Programm

Seit Januar 2016 bieten wir drei Mal pro Woche 90 Minuten Escrima Concepts bei uns an. Wir konnten Sihing Thomas Matthews für uns gewinnen, dass er sein Escrima Training bei uns in der Schule fortführt....

mehr...

Kung Fu & Fitness School
Friesenweg 5, 22763 Hamburg
Tel. 040 - 881 02 49
Fax: 040 - 880 79 38